Aktuelle Situation || Sportversicherung

04 Apr Aktuelle Situation || Sportversicherung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,
 
der Coronavirus stellt die Gesellschaft vor neue Herausforderungen und macht auch nicht vor dem organisierten Sport halt. Die u.a. Info ist seitens der ARAG offiziell an den LSB gegangen. Ich denke, die Inhalte betreffen den derzeitigen Alltag von uns und unseren Vereinen sehr. Ich möchte Ihnen die Infos nicht vorenthalten, sollten sie noch nicht auf anderen Kanälen gesehen worden sein. Gerne dürften Sie die u.a. Passage in Newsletters, Websites und Veröffentlichungen nutzen.
 
Gleichzeitig auch von unserem Büro Hannover direkt: Wir sind da. Nicht immer zwangsläufig im Büro, aber erreichbar.
Sehr gerne machen wir das Angebot, via Skype, Teams, Telefon oder WhatsApp Videochat zueinander zu kommen und mal zu prüfen, ob Ihre Versicherungen auf aktuellem Stand sind. Vielleicht ist die außergewöhnliche Situation hier auch eine Chance, ein Thema zu beleuchten, dem man sich vielleicht nicht jeden Tag widmet, weil im Normalfall Anderes vorgelagert den Alltag bestimmt.
 
Viele kennen sicher den Grundsatz „Es ist immer besser, sich im Vorfeld proaktiv mit dem Thema Versicherungsschutz zu beschäftigen, als erst im Schadenfall und die alltäglichen Änderungen (Datenschutz, Reiserecht, Cyberangriffe etc.) machen vor uns allen keinen Halt.“
 
Melden Sie sich gerne bei mir und uns- dann finden wir hier gemeinsame Termine. Hier nun die angekündigte Info:
 
Versicherungsschutz für Sportvereine rund um Corona
 
Das Coronavirus (SARS-CoV-2 a) stellt die Gesellschaft vor neue Herausforderungen und macht auch nicht vor dem organisierten Sport halt. Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sind derzeit nicht gestattet. Vereine überlegen sich deshalb Alternativen und müssen hierbei die angeordnete Allgemeinverfügung sowie behördliche Erlasse berücksichtigen. Hiernach ist Sport in der Gruppe aktuell grundsätzlich nicht möglich. Die ARAG Sportversicherung begleitet die Vereine in dieser herausfordernden Zeit.
 
Der zwischen dem LSB/NFV und der ARAG vereinbarte Sportversicherungsvertrag versichert Ihren Verein bei der Durchführung des satzungsgemäßen Vereinsbetriebes sowie die Mitglieder bei der Teilnahme. Der Versicherungsschutz umfasst unter anderem eine Vereins-Haftpflichtversicherung, die sowohl die Sportorganisation als auch die Mitglieder vor Schadenersatzansprüchen schützt. Die Sport-Unfallversicherung greift bei einem Unfall, z.B. bei der Sportausübung oder auf dem Weg zu einer Vereinsaktivität, und steht ergänzend zur privaten Vorsorge zur Verfügung. Die Rechtsschutzversicherung schützt die rechtlichen Interessen der Vereine und deren Mitglieder.
 
Soziales Engagement der Vereine:
Vereine organisieren im Rahmen ihres sozialen Engagements Einkaufshilfen für bedürftige Mitmenschen. Hier wird Solidarität gezeigt, die über den Sportversicherungsvertrag versichert ist.
 
Organisation des Vereinsbetriebes:
Organisatorische Zusammenkünfte über digitalen Medien sind unverändert über den Sportversicherungsvertrag versichert. Hierzu zählen z.B. Videokonferenzen im Rahmen einer Vorstands-/Abteilungssitzung.
 
Sport für Vereinsmitglieder:
Um den Sportbetrieb aufrecht zu erhalten, finden vermehrt Kursprogramme per Videotelefonie statt. Ebenso stellen Vereine ihren Mitgliedern Übungsvideos – z.B. als  Streaming – zur Verfügung, um gezielt den Sportbetrieb unter Anleitung des Vereins in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Die Teilnahme an derartigen Online-Angeboten des eigenen Vereins ist für die Mitglieder versichert.
 
Individueller Sportbetrieb als gezielte Trainingsmaßnahme:
Einzelunternehmungen von Mitgliedern, die in Abstimmung mit dem zuständigen Vereinstrainer in der ausgeübten Sparte individuell angeordnet sind, fallen auch weiterhin unter den Versicherungsschutz. Hierzu zählt z.B. die Vorbereitung auf eine Veranstaltung, z.B. Marathon, sowie das individuelle Sportprogramm von Leistungssportlern.
 
Tätigkeiten auf  der Vereinsanlage
Weiterhin geduldete Aktivitäten auf Sportanlagen fallen unter den Versicherungsschutz. Hierzu gehört z.B. die Instandhaltung der Sportanlage sowie die Pflege und das Bewegen von Pferden auf der Vereinsanlage.
 
Abgeschlossene Reiseversicherungen
Sie haben eine Zusatzversicherung für eine Vereinsreise abgeschlossen, die nicht stattfindet? Bitte geben Sie uns hierzu Nachricht. Wir heben dann diesen nicht mehr benötigten Vertrag auf und erstatten Ihnen unkompliziert die Versicherungsprämie.
 
Erreichbarkeit und weitere Informationen zum Sportversicherungsvertrag
Ihre persönlichen Ansprechpartner der ARAG Sportversicherung arbeiten für Sie vom Homeoffice aus und sind unverändert erreichbar. Bitte lassen Sie uns Ihre Anfrage bevorzugt per E-Mail oder telefonisch zukommen. Bitte nennen Sie uns Ihre Kontaktdaten (E-Mailadresse und/oder Telefonnummer) über die wir Sie am besten erreichen können.
Ihr zuständiges Versicherungsbüro Sporthilfe Niedersachsen finden Sie mit allen Kontaktdaten auf www.ARAG-Sport.de. Dort finden Sie auch weitere Details zum Sportversicherungsvertrag über das hinterlegte Merkblatt und Erklärvideo.
 
Mit sportlichen Grüßen
Annegret Buchholz
Regionalleiterin Sport
Versicherungsbüro Sporthilfe Niedersachsen
 
ARAG Allgemeine Versicherungs-AG
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover
 
Tel. +49 (0) 511 1268-5215