12 Feb Bedarfsanalyse

Im Rahmen der Bedarfsanalyse wurde in der Sportregion Lüneburger Land eine Umfrage im Jahr 2018 durchgeführt.

Immer mehr Sportvereine stehen vor der Herausforderung die anfallenden administrativen Aufgaben in der Regel ehrenamtlich zu bewältigen. Einige Vereine haben an den KSB die Frage gestellt, ob es nicht möglich wäre, eine Stelle zur Abwicklung unterschiedlicher Verwaltungsaufgaben/ einen Service für Vereine vorzuhalten. Um einen konkreten Bedarf festzustellen, gab es folgende Möglichkeiten zur Auswahl: Mitgliederverwaltung, Buchhaltung, Personalabrechnung, Abrechnung für Reha-Sportangebote, Allgemeine Verwaltung/Meldewesen und sonstige Leistungen. Insgesamt haben 41 Vereine aus der Sportregion Lüneburger Land teilgenommen

Wir bedanken uns bei den teilnehmenden Vereinen, welche aktiv an der Umfrage mitgewirkt haben.

Zudem würden wir uns freuen, wenn uns weitere Vereine ihre Bedarfe mitteilen, um eine repräsentativere Aussage zu erhalten. Somit sind alle Vereine aufgefordert, welche noch keine Bedarfe formuliert haben, diese ihrem Sportbund bis zum 28.02.2019 zu kommen zu lassen. Die Arbeitsgruppe wird sich nach dem abgelaufenen Zeitraum nochmals treffen, um das weitere Verfahren zur Bedarfsanalyse abzustimmen und ggf. weitere Schritte einzuleiten.

 Vielen Dank!

190124_Bedarfsanalyse 2018