Fortbildung

Themen und Termine

Alle ÜL C-/B-Fortbildungen sind über das Bildungsportal des LSB Niedersachsen einsehbar und online zu buchen.

1. Lizenzstufe – Fortbildungen ÜL C

Warum?

Neue Erkenntnisse, Entwicklungen und Trends erfordern eine kontinuierliche Weiterbildung. Fortbildungen dienen u.a. der Verlängerung der Lizenz und bieten interessante Themen.

Wann und wie oft?

Zur Verlängerung der ÜL C-Lizenz müssen innerhalb von vier Jahren Fortbildungen mit mindestens 15 LE nachgewiesen werden. Bereits abgelaufene Lizenzen können mit zusätzlichen Fortbildungen verlängert werden. Wird kein Fortbildungsnachweis erbracht, ist die Lizenz ungültig.
Grundsätzlich wird empfohlen, bereits vor Ablauf der Lizenz gezielt, dem eigenen Schwerpunkt entsprechend, Fortbildungen zu besuchen.

Wer kann teilnehmen?

Übungsleiter/innen mit und ohne Lizenz.

Was kostet die Fortbildung?

Die Lehrgangsgebühr beträgt für Teilnehmer/innen aus Mitgliedsvereinen des LSB Niedersachsen:

Kurzlehrgänge (bis 5 LE): 10,- €
Tagesveranstaltungen (6 – 10 LE): 25,- € (50,- €* / 60,- €**)
Wochenendveranstaltungen (11 – 15 LE): 40,- € (80,- €* / 100,- €**)
Wochenendveranstaltungen (16 – 20 LE): 45,- € (90,- €* / 110,- €**)

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Anmeldung für Bildungsveranstaltungen (AGB) des LSB.

* Mitglieder in einem anderen LSB
** kein Vereinsmitglied

Wie wird die Lizenz verlängert?

Die Lizenzverlängerung erfolgt seit 2018 online. Dazu werden die Fortbildungsnachweise im letzten Quartal der Gültigkeit ihrer Lizenz als pdf-Dokument per E-Mail direkt an den LSB lizenz-bildung@lsb-niedersachsen.de gesendet. Der LSB sendet den Übungsleitern/innen eine E-Mail mit einer neuen Urkunde als verlängerte Lizenz im pdf-Format zum Selbstausdrucken (bzw. zum Weiterleiten an den Verein) zu. Bei nicht vorhandener E-Mail-Adresse erfolgt die Zustellung der Lizenz-Urkunde als Ausdruck durch den LSB an die Lizenzinhaber/innen. Die bisherigen Lizenzausweise werden nicht mehr benötigt!

2. Lizenzstufe – Fortbildungen ÜL B

Warum?

Die ÜL B-Fortbildungen „Prävention“ dienen – wie auch die Fortbildungen für die 1. Lizenzstufe – dazu, die während der Ausbildung erworbenen Kenntnisse zu vertiefen und zu erweitern.

Wann und wie oft?

Zur Verlängerung der ÜL B-Lizenz müssen innerhalb von vier Jahren Fortbildungen mit mindestens 15 LE nachgewiesen werden. Bereits abgelaufene Lizenzen können mit zusätzlichen Fortbildungen verlängert werden. Wird kein Fortbildungsnachweis erbracht, ist die Lizenz ungültig.
Grundsätzlich wird empfohlen, bereits vor Ablauf der Lizenz gezielt, dem eigenen Schwerpunkt entsprechend, Fortbildungen zu besuchen.

Wer kann teilnehmen?
  • Übungsleiter/innen mit ÜL B-Lizenz (ÜL C-Lizenz auf Anfrage)
  • Einige ÜL B-Fortbildungen werden in Kooperation mit dem Behinderten-Sportverband Niedersachsen angeboten. Mit diesen Veranstaltungen werden besonders Übungsleiter/innen mit Reha-Lizenzen angesprochen.
Was kostet die Fortbildung?

Die Lehrgangsgebühr beträgt für Teilnehmer/innen aus Mitgliedsvereinen des LSB Niedersachsen:

Tagesveranstaltungen (6 – 10 LE): 25,- € (50,- €* / 60,- €**)
Wochenendveranstaltungen (11 – 15 LE): 40,- € (80,- €* / 100,- €**)
Wochenendveranstaltungen (16 – 20 LE): 45,- € (90,- €* / 110,- €**)

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Anmeldung für Bildungsveranstaltungen (AGB) des LSB.

* Mitglieder in einem anderen LSB
** kein Vereinsmitglied

Wie wird die Lizenz verlängert?

Die Lizenzverlängerung erfolgt seit 2018 online. Dazu werden die Fortbildungsnachweise im letzten Quartal der Gültigkeit ihrer Lizenz als pdf-Dokument per E-Mail direkt an den LSB lizenz-bildung@lsb-niedersachsen.de gesendet. Der LSB sendet den Übungsleitern/innen eine E-Mail mit einer neuen Urkunde als verlängerte Lizenz im pdf-Format zum Selbstausdrucken (bzw. zum Weiterleiten an den Verein) zu. Bei nicht vorhandener E-Mail-Adresse erfolgt die Zustellung der Lizenz-Urkunde als Ausdruck durch den LSB an die Lizenzinhaber/innen. Die bisherigen Lizenzausweise werden nicht mehr benötigt!