Corona – News

29 Jul Corona – News

Was gilt beim Sport, bei Sportveranstaltungen und für Schwimmbäder?

Für den Sport hat der Landkreis Lüneburg aufgrund des aktuellen eingrenzbaren Infektionsgeschehens Ausnahmen von den strengen Corona-Regelungen bei einer Inzidenz >50 vorgesehen. Es gilt daher:

Sportanlagen für Indoor-Sport, Fitnessstudios und Kletterhallen dürfen weiterhin geöffnet bleiben, jedoch mit erhöhten Anforderungen an ein Hygienekonzept. Duschen und Umkleiden müssen geschlossen bleiben.

Auch die Sportanlagen draußen können geöffnet bleiben – ebenfalls mit einem erhöhten Hygienekonzept. Duschen und Umkleiden müssen geschlossen bleiben.

Individualsportarten sind im Rahmen der Kontaktbeschränkungen oder mit Abstand möglich. Auch kontaktfreier Sport in Gruppen kann stattfinden, solange zwischen den Sportlerinnen und Sportlern ein Abstand von 2 m eingehalten wird.

Beim Kontakt- und Gruppensport dürfen bis zu 30 Personen (zuzüglich Betreuungspersonen, vollständig Geimpfte oder Genesene) zusammen Sport treiben. Hierbei muss keine Maske getragen werden.

Erwachsene, Trainerinnen und Trainer sowie Betreuende benötigen für den Sport in der Gruppe (Kontaktsport) einen negativen Testnachweis, alternativ einen Impf- oder Genesenennachweis. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre brauchen sich für den Sport nicht testen lassen.

Freibäder dürfen unter Einhaltung eines Hygienekonzepts geöffnet bleiben. Duschen und Umkleiden sind hier zulässig. Ein negativer Testnachweis, Impf- oder Genesenennachweis ist für Personen ab 18 Jahren notwendig.

Hallenschwimmbäder bleiben für die private Nutzung geschlossen. Jedoch gelten Ausnahmen im touristischen Bereich.

Zudem ist die Nutzung von Schwimmhallen zulässig für die Erteilung von Schwimmunterricht und Schwimmkursen, für Rettungsschwimmtraining sowie die Durchführung von Rehabilitationsmaßnahmen für Einzelpersonen und Gruppen von nicht mehr als 20 Personen, wobei geimpfte Personen und genesene Personen nicht eingerechnet werden.

Diese Informationen stammen von der Corona-Website des Landkreis Lüneburg. Nähere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: https://corona.landkreis-lueneburg.de/corona-regeln/

Bei Verständnis- und rechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte unter der Corona-Hotline des Landkreis Lüneburg unter 04131/261000.

Bei Nachfragen können Sie uns auch gerne telefonisch unter 04131/757359-0 in den Sprechzeiten kontaktieren.

GEMA: Beendigung der Kulanzregelung Online-Rechte
Seit März 2020 hat die GEMA wegen der Corona-Pandemie ihre Kunden unterstützt – u.a. indem sie Onlinerechte ohne zusätzliche Vergütung eingeräumt hat. Diese Kulanzregelung läuft am 31. Juli 2021 aus. Ab dem 1. August muss das Onlinestreaming auf Webseiten über den aktuellen Tarif VR-OD 10 lizenziert werden. Weitere Informationen