29 Jan Einladung zur Podiumsdiskussion

logo_vhs-lgAm 2. Februar 2017, um 19:00 Uhr, findet die Podiumsdiskussion „In der Stadt oder auf dem Land: Wo gelingt das Zusammenleben?“ (aus der Reihe „Einwanderungsland Europa – Wie begegnet Lüneburg dem Rechtspopulismus?“) im Foyer der Volkshochschule REGION Lüneburg statt. An der Podiumsdiskussion werden die Stadträtin Pia Steinrücke (Hansestadt Lüneburg), der Bürgermeister Norbert Meyer (Samtgemeinde Ostheide), der Bürgermeister Josef Theodor Röttgers (Samtgemeinde Gellersen) und der Sozialpädagoge Stephan Kuns (Samtgemeinde Amelinghausen) sowie Gudrun Kirchhoff (Deutsches Institut für Urbanistik in Berlin) und Prof. Dr. Hannes Schammann (Universität Hildesheim) teilnehmen. Sie werden einleitende Thesen formulieren.

Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Sybille Münch (Leuphana Universität Lüneburg).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Donnerstag, 2. Februar 2017, 19:00 – 20:30 Uhr
Volkshochschule REGION Lüneburg, Haagestraße 4

Download Einladung