01 Aug Impulsworkshop „Engagiert-im-Sport”

Die niedersachsenweite Impulsworkshopreihe „Engagiert-im-Sport“ des LandesSportBund Niedersachsen (LSB) geht auf Abschluss-Tour und ist am 20.09.2017 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Kurhaus Bad Bevensen zu Gast in der Sportregion Lüneburger Land. In Impulsvorträgen, unter anderem von Stefan Kloppe (Ehem. Handball-Profi, Speaker, Coach), Olaf Jähner (Geschäftsführer NTB, SEC) und Adalbert Mauerhof (Vorsitzender LAGFA Niedersachsen) werden unterschiedliche Lösungsansätze zur Bewältigung der Krise im Ehrenamt vorgestellt und anschließend in verschiedenen Workshop-Gruppen mit den Teilnehmenden diskutiert.

Mit der Impulsworkshopreihe „Engagiert-im-Sport“ möchten der LSB und die Sportregion aktuelle Entwicklungen in der Zivilgesellschaft und im Ehrenamt vorstellen, neue Impulse im Bereich „Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement im Sport“ in die Sportorganisation tragen und diskutieren sowie erfolgreiche Engagement-Modelle vorstellen.

Ziel der Impulsworkshopreihe ist es, erste Grundlagen für eine neue „Engagementkultur“ im Sportverein zu schaffen und erste Umsetzungsschritte einzuleiten.

Weitere Informationen zu dem Impulsworkshop finden Sie im Internet unter:
http://www.vereinshelden.org/de/vereinshelden/start-up/qualifizierung/Impulse

Diese kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Interessierte am Thema „Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement im Sport“. In der Pause wird ein kleiner Imbiss gereicht. Parkmöglichkeit: Schützenplatz (2 Gehminuten, 1,- € Gebühr/Tag).
Anmeldungen (Name und Verein) bis 10.09.2017 bei Ihrem Sportbund:

Anke Frommann
Kreissportbund Lüneburg e.V.
Neuetorstr. 3
21339 Lüneburg
Tel.: 04131/757359-12
Fax: 04131/757359-99
E-Mail: afro@kreissportbund-lueneburg.de
www.kreissportbund-lueneburg.de

Flyer

Flyer_Impulsworkshop_2017_Seite_1

Flyer_Impulsworkshop_2017_Seite_2