24 Apr Kirche und Sport als Partner vor Ort – Gemeinsam den Sozialraum gestalten

Die Akademie des Sports und der Landesarbeitskreis Kirche und Sport, in dem der LandesSportBund Mitglied ist, veranstalten am 11.05.2019 in Hannover eine interessante und relevante Veranstaltung.

Die Tagung ermutigt dazu, Gemeinsamkeiten von Kirche, Sport und anderen Akteuren vor Ort zu suchen sowie zu finden und gibt Beispiele, wie eine Zusammenarbeit gelingen kann. Sie erleben selbst, dass sich die Herausforderungen des Sports und der Kirche ähneln und manche Themen für das Ganze wichtig sind. Deshalb kann es sinnvoll sein, Kräfte zu bündeln und für gemeinsame Ziele zusammen einzutreten. Miteinander können örtliche Vereine, Institutionen und Interessengruppen für den Sozialraum im engeren Wohnumfeld viel erreichen.

Es geht um Fragen wie: 

  • Was braucht das Dorf?
  • Was bewegt die Menschen im Stadtteil?
  • Wie können wir das Leben vor Ort gemeinsam positiv beeinflussen?
  • Welche Anliegen können wir besser gemeinsam verfolgen und wie lassen sich dafür Kooperationen verabreden?

Nutzen Sie die Möglichkeit und diskutieren sowie gestalten Sie mit! Die Zusammenarbeit aller Akteure im Sozialraum ist eine mitentscheidende Aufgabe in der heutigen Gesellschaft.

Wir laden Sie und alle Interessierten aus Ihrem Sportbund und Sportverein nochmals herzlichst zu dieser Veranstaltung ein und freuen uns sehr, Sie willkommen zu heißen.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Bitte melden Sie sich über das BildungSportal des LSB Niedersachsen an: www.akademie.lsb-niedersachsen.de/kirche-sport

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Freundliche Grüße

Reinhard Rawe Vorstandsvorsitzender

Flyer

Einladung vom Landessportbund Niedersachsen