NEUERUNG zur Sonderförderung von Ferienfreizeiten vor Ort

16 Jul NEUERUNG zur Sonderförderung von Ferienfreizeiten vor Ort

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,
 
mit unserer E-Mail vom 30.06.2020 hatten wir Ihnen mitgeteilt, dass es auf Grund der Covid19 – Pandemie eine befristete Fördermöglichkeit Ferienfreizeiten vor Ort für Kindern und Jugendlichen über uns zu beantragen möglich ist um sportliche Ferienangebote ohne Übernachtung anzubieten.
 
Da sich am 13.06.2020 die Voraussetzungen für die Durchführung von Freizeiten geändert haben, haben wir unseren Antrag diesbezüglich geändert.
 
Somit ist jetzt möglich 1 Antrag pro Antragsteller/in für
       1 – 5 Tage ohne Übernachtung/10 € pro Person/pro Tag, mindestens 5 LE (1 LE = 45 Minuten)
       4 bis 40 Personen, inkl. Betreuung
       pädagogische Fachkraft, Inhaber*in gültiger JuLeiCa, Jugendleiter*in, Übungsleiter*in/Trainer*in mit gültiger Lizenz einen Antrag
 
Damit Sie in der Lage sind, umgehend vor Ort in die Planung zu gehen, haben wir das entsprechend überarbeitete Antragsformular, beigefügt, auf die sich das Land Niedersachsen bezieht.
 
Mit der Maßnahme darf erst nach Bewilligung durch die Sportjugend Nds. begonnen werden.
 
Freundliche Grüße
i.A. Britta Gerlach
Jugendpolitische Grundsatzfragen / Jugendarbeit
Sportjugend im LandesSportBund Niedersachsen e.V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
Telefon: 05 11 12 68 249
Telefax: 05 11 12 68 242
„Aktiv für Vereine – stark für den Sport!“